Frühstückt gemeinsam im Bett!

Kinderwunsch

Frühstückt gemeinsam im Bett!

Ein schöner Sonntagmorgen zum Beispiel bietet sich ideal für ein romantisches Frühstück im Bett an.  Ob zu zweit zubereitet oder mal so richtig verwöhnen lassen und serviert bekommen, nichts spricht gegen ein  gemeinsames Vernaschen. Zweideutigkeit eindeutig gewollt. 

 

Und das vielleicht Beste an der Sache: der Fruchtbarkeit wird mit einem ausgiebigen Frühstück auch nachgeholfen, wie Wissenschaftler der Tel Aviv Universität und Hebrew University of Jerusalem in ihren Studien mit Frauen die mit Unfruchtbarkeit zu kämpfen hatten, herausgefunden haben.

 

Und zwar kommt es nicht nur auf die Menge der Mahlzeit, sondern viel mehr auf den Konsumationszeitpunkt an. Frauen die ihre kalorienmäßig größte Mahlzeit zum Frühstück einnehmen, zeigen geringere Glukose-, Insulin- und Testosteronwerte auf. Außerdem ovulieren sie häufiger als Frauen, die ihre energiereichste Portion am Abend essen.

 

Ausgewogen, nahrhaft, vitaminreich und romantisch sollte also euer Frühstück im Bett sein. Und wer weiß, vielleicht wird ja auch mehr draus.

Menü schließen